Manuelles Backup bzw. per Cronjob (für Experten)

  • Backup
Alternativ: Automatisches Backup per FTP einrichten Administration → Backup. Bitte ziehen Sie sich regelmäßig ein Systembackup. Prüfen Sie das Backup, in dem Sie das Archiv herunterladen und entpacken.Im Archiv finden Sie zum einen die Datenbank und einen Ordner userdata mit vielen Verzeichnissen (nur im Systembackup). Bitte prüfen Sie, ob dort alle Daten vorhanden sind.
  1. Datenbank Snapshot (für die Einrichtungsphase)
  2. Datenbank Backup (schnelles Backup ohne PDFs)
  3. System Backup (Backup mit Dokumenten und PDFs)
Beachten Sie bitte, dass die Anwendung mySQL auf dem Server installiert sein muss, damit Sie ein Backup über die Oberfläche in Xentral anlegen können.----

1. Datenbank Snapshot anlegen

Werkzeug für Testläufe und Datenimports im Testmodus Ein Datenbank Snapshot (DB Snapshot) empfiehlt sich vor allem bei der Einrichtung und beim Test von Datenimports. Ein aktueller Stand kann z.B. nach dem Anlegen einer Importvorlage gesichert und später wieder eingespielt werden. So ist es möglich einen Datenimport auf einem Testsystem auszuprobieren und das Ergebnis zu prüfen. Der Datenbanksnapshot empfiehlt sich im laufenden System nur als zusätzliche Sicherung für einen bestimmten Stand wie beispielsweise vor dem Start oder einer Shopanbindung. Hinweis: Bitte verwenden Sie den Snapshot nicht im laufenden System für Test-Imports, denn hier gehen evtl. relevante Informationen unwiederbringlich verloren. Diese sind nachträglich nicht mehr wiederherstellbar. Führen Sie solche Tests immer in einem Demosystem oder vor dem produktiven Start durch. Administration → Backup → DB-Snapshot anlegen Regelmäßig können Datenbank-Snapshots erstellt werden:
  • "DB-Snapshot anlegen" klicken
  • Bezeichnung eingeben z.B. Datum_Bezeichnung → 20151124_nach_kundendaten_import
  • "speichern"
:entwickler:entwickler_backup_wawision_snapshot_neu.png Liste der Datenbank-Snapshots:
:entwickler:entwickler_backup_wawision_snapshot.png

Sicherung bei der Ersteinrichtung

Mit Hilfe der Datenbank-Snapshot-Funktion kann ein aktueller Datenstand "eingefroren" werden. Dieser Status Quo kann zu einem späteren Zeitpunkt (z.B. nach einem Datenimport) wieder hergestellt werden. Alle Daten nach diesem Snapshot gehen beim Einspielen wieder verloren.
Vor der Erstbefüllung Sicherung anlegen
Es empfiehlt sich, vor der Erstbefüllung einen Snapshot anzulegen.
Auf diese Weise kann die Datenbank immer wieder komplett zurück gesetzt werden.
Zwischenstände sichern
Importvorlagen und deren korrekte Zwischenstände sollten bei der Einrichtung ebenso immer gesichert werden.Auf diese Weise ist es möglich - beim Zurücksetzen der Datenbank auf einen korrekten Zwischenstand - Importformate und bereits importierte korrekte Datenbestände zu erhalten und Testläufe/Probeimports durchzuführen, ohne richtige Daten/Imports wieder zu löschen:
  • Nach erfolgreichem Import der Kundennummern
  • Nach erfolgreichem Import der Lieferantennummern
  • Nach erfolgreichem Import der Artikel
  • Nach Einrichtung der Geschäftskonten (mit Spaltenbeschriftungen)
  • Nach Erstellung diverser Importvorlagen (Sicherung der Importvorlagen)

2. Datenbank Backup herunterladen

Ein Datenbankbackup kann manuell über "DB-Backup herunterladen" gezogen werden. Dieses Backup enthält alle systemrelevanten Daten außer den Ordner userdata. Hinweis: Dieses Backup ist ein schnell zu ziehendes Backup und enthält keine PDFs. Für ein Backup mit PDF Dateien wählen Sie das System Backup. Administration → Backup → DB-Backup herunterladen Das Backup kann direkt über "DB-Backup herunterladen" abgespeichert werden.

3. System Backup herunterladen

Das Systembackup sichert den aktuellen Stand inkl. der Dokumente als Download. Administration → Backup → System-Backup herunterladen Das Backup kann direkt über "System-Backup herunterladen" abgespeichert werden. :entwickler:entwickler_backup_wawision_systembackup.png

4. Xentral FTP Backup Skripte inkl. App zum Kontrollieren

Wir empfehlen den Ordner userdata und das letzte MySQL Backup jede Nacht per FTP auf einen externen Server zu übertragen Anleitung FTP Backup

PDF Archivierung / Dokumentenarchivierung

Zugang zum PDF-Archiv auf Server einrichten

Sie können sich einen FTP Zugang zum PDF Ordner erstellen / von Ihrem Techniker erstellen lassen userdata/pdfarchiv/<name der datenbank> dort findet man alle Rechnungen und Dokumente

Systembackup herunterladen

Systembackup herunterladen, da im Ordner userdata / dms / datenbankname / rechnungen Menüaufruf: Administration → Backup → Systembackup herunterladen

Modul PDFarchiv

Informationen zur PDF Archivierung und Bereitstellung der in Xentral erstellten Dokumente finden Sie hier.

Systemlog

Administration → Appstore → Systemlog Der Systemlog ist eine Hilfefunktion, um bei der Vielzahl der Einzelrechte das fehlende Recht (Benennung mit Modul und Action) für einen Benutzer zu finden. Den Systemlog finden Sie unter Administration → Appstore → Systemlog Klickt ein Mitarbeiter auf eine Aktion, deren Recht er nicht besitzt erhält er eine dementsprechende Meldung.Möchten Sie direkt dieses Recht neu vergeben, so prüfen Sie im Systemlog, auf welche Schaltfläche der Mitarbeiter geklickt hatte, als diese Meldung erschienen ist. :wawision:rechtevergabe_008.png Mitarbeiter 1 benötigt z.B. noch das Recht:
  • Module: Kalender
  • Action: Data
:wawision:rechtevergabe_009.png

Logfile



FAQs

War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de