Gruppen und Preisgruppen

Mit dem Modul "Gruppen" unter "Administration → Einstellungen → Gruppen" können Sie verschiedene Interessensgruppen zusammenfassen, bspw. die Adressen Ihrer Einzelhändler für die Vergabe gruppenspezifischer Preise oder Zahlungskonditionen.

Gruppe

Eine neue Gruppe legen Sie an, indem Sie auf NEU unter "Administration → Einstellungen → Gruppen" klicken, wo die einfache Gruppenart "Gruppe" bereits vorselektiert ist. :wawision:gruppen_gruppe_neu_anlegen.png Neben einer frei wählbaren Bezeichnung können Sie hier auch eine Kennziffer vergeben, welche aus Buchstaben, Zahlen oder einer Kombinationen bestehen kann. Eine Anwendungsmöglichkeit für Gruppen besteht bspw. darin, gruppenspezifische Verkaufspreise für Artikel einzustellen, wenn Sie etwa Ihre Großhändler zu einer Gruppe zusammenfassen möchten.

Preisgruppen

Eine neue Preisgruppe legen Sie an, indem Sie auf NEU unter "Administration → Einstellungen → Gruppen" klicken und die Art "Preisgruppe" auswählen. Hier können Sie dann sowohl Zahlungskonditionen als auch einen Rabatt für die angelegte Gruppe festlegen. Falls Sie jedoch für einzelne Gruppenmitglieder einmal Sonderkonditionen bzgl. des Zahlungsziels, Skontos und Portos verwenden möchten, können Sie dies wie folgt in dem jeweiligen Kundenstamm einstellen: Wählen Sie unter "Stammdaten → Adressen" die gewünschte Adresse aus, navigieren unter "Details" zum Reiter "Zahlungskonditionen / Besteuerung" und setzen das Häkchen bei "Zahlungskonditionen festschreiben" wie unten abgebildet. Aktivieren Sie diesen Haken nicht, so werden stets die Zahlungskonditionen der Gruppe verwendet, unabhängig davon was in den Adressstammdaten eingetragen ist. :wawision:gruppe_zahlungskonditionen.png Auf diese Weise erhält der Kunde zwar weiterhin den Preisnachlass seiner Preisgruppe, allerdings zu den abweichenden Modalitäten, die Sie an dieser Stelle festgelegt haben.Beachten Sie bitte, dass Rabatte aus Preisgruppen ausschließlich auf Standardpreise gewährt werden können, nicht jedoch auf gruppen- oder kundenspezifische Preise, was Sie auch an der Infomeldung "Keine Rabatte erlaubt" im Verkaufspreis des jeweiligen Artikels erkennen können. :wawision:gruppen_rabbatverbot.png

Sonderrabatt gewähren

Möchten Sie einmal dennoch einen Sonderrabatt gewähren, so können Sie diesen direkt im Angebot bzw. Auftrag eintragen, indem Sie zu den Positionen navigieren. Klicken Sie dann im rechten Menü auf das Stiftsymbol, um die folgende Oberfläche aufzurufen: :wawision:gruppe_rabatt_manuell.png Den aktuell eingestellten Preisnachlass unter "Rabatt" können Sie dann bearbeiten, um auch Sonderfälle abzubilden.

Gruppe löschen

Möchten Sie einmal eine Gruppe endgültig löschen, so lassen Sie sich zunächst über "Administration → Einstellungen → Gruppen → Mitglieder" eine Liste sämtlicher Gruppenmitglieder anzeigen. :wawision:gruppen_mitglieder_anzeigen.png Über das Stiftsymbol gelangen Sie in die Stammdaten jedes Mitglieds, wo Sie dann Reiter Rollen die Verknüpfung mit der Gruppe löschen können. :wawision:gruppen_rolle_loeschen.png Zur Kontrolle können Sie sich auch den Reiter Gruppen in den Stammdaten ansehen, wo Sie nun kein Häkchen mehr bei der entsprechenden Gruppe antreffen werden. Während der Reiter "Gruppen" lediglich ein Abbild der aktuellen Situation schafft, zielt der Reiter "Rollen" darauf ab, Ihnen auch historische Gegebenheiten aufzuzeigen. Sobald ein Mitglied aus einer Gruppe entfernt wird, erzeugt das System daher einen Eintrag im Reiter Rollen, der die ehemalige Mitgliedschaft mit Ein- und Austrittsdatum dokumentiert.Da dies auf der Basis von Verknüpfungen geschieht, ist es auch nicht möglich, eine Gruppe endgültig zu löschen, bevor die Rollenzuordnung ehemaliger Mitglieder entfernt wurde.

Adressen zu einer Gruppe hinzufügen

Eine Adresse können Sie im Wesentlichen auf 3 verschiedene Arten zu einer Gruppe hinzufügen, wobei es keine Rolle spielt um welche Gruppenart es sich handelt:
  • Reiter "Gruppen" in den Stammdaten:
:wawision:stammdaten_gruppen.png Hier können Sie mit einem Häkchen alle Gruppen auswählen, denen die entsprechende Adresse zugeordnet werden soll; jeder Haken erzeugt unmittelbar einen Eintrag im Reiter "Rollen": Setzen Sie einen Haken, so wird die Adresse als "Mitglied" der entsprechenden Gruppe markiert, wobei das aktuelle Datum als Startdatum dient; analog wird das Datum, an dem Sie einen Haken entfernen als Enddatum der Gruppenmitgliedschaft verwendet
  • Reiter "Rollen" in den Stammdaten;
Hier können Sie so ähnlich vorgehen wie im obig beschriebenen Gruppenreiter. Allerdings können Sie an dieser Stelle auch das Datum variieren, um bspw. historische Gruppenbeziehungen darzustellen. Wichtig hierbei ist jedoch, dass Sie stets die Rolle "Mitglied" und nicht "Kunde" einer Gruppe vergeben, da die Kundenbeziehung anderen Zwecken dient (bspw. Projektmanagement).

FAQs

War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de