Lastschriften einziehen

Um Rechnungen mit Zahlungsweise Lastschrift einziehen zu können, sind folgende Schritte notwendig:
  • Bankkonto anlegen
  • SEPA Gläubiger ID eintragen
  • Zahlungsweise "Lastschrift" aktivieren
  • Kontodaten in Kundenadresse eintragen und Lastschriftoptionen einstellen
  • Rechnung mit Zahlungsweise Lastschrift anlegen

Konto für Lastschrift einrichten

Bevor eine XML-Datei für Lastschriften erstellt werden kann, muss ein Bankkonto angelegt werden. :wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_bannkonto.png

Zahlungsart Lastschrift aktivieren

Für den Lastschrifteinzug die Zahlungsweise "Lastschrift" aktivieren. Diese ist standardmäßig aktiviert.Die Zahlungsweisen finden Sie in den Grundeinstellungen. :wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_zahlungweise.png

Kunden Lastschriftmandat anfordern

Die Einstellungen für das Lastschriftmandat können direkt in der Kundenadresse vorgenommen werden."Stammdaten → Adressen" :wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_kontodaten_kunde.png :wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_einmaligwiederholend_kunde.png?300 :wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_einzelfolge_kunde.png?300 :wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_lastschriftmandat_kunde.png

Kunden Bankdaten eintragen

Tragen Sie bei der Adresse des Kunden bei Bankverbindung die Kontodaten (mindestens IBAN und BIC) ein.Die Mandatsreferenz Nummer und das Mandatsreferenz Datum sind auch notwendig, ebenso muss die Lastschrift Art ausgewählt werden. Nur so kann eine Lastschrift eingezogen werden.

Lastschrift einziehen

"Buchhaltung → Sepa-Zahlungsverkehr → Lastschriften" In der Übersicht sind alle fälligen Lastschriften aufgelistet: :wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_zahlungsverkehr.png Markieren Sie alle einzuziehenden Rechnungen (Voreinstellung nach Fälligkeitsdatum), wählen Sie die Bank aus, für die die Einzugsdatei erstellt werden soll und legen Sie eine Sammellastschrift an.Diese Sammellastschrift kann bei "Sepa-Sammellastschriften" heruntergeladen werden. Sind in einem Lastschrift Lauf Erstlastschriften und Folgelastschriften vorhanden, werden hier zwei Dateien für die Bank angelegt. :wawision:xml_sepa_zahlungsverkehr.png Hier können Sie entweder die generierte XML Datei herunterladen, um diese in Ihr Bankenprogramm einzulesen, aber auch durch einen Klick auf das rote X den Eintrag auflösen. Dadurch werden die einzelnen Rechnungen wieder in den Bereich der offenen Lastschriften verschoben, falls Sie bspw. Änderungen an der Bankdaten Ihres Kundens vornehmen möchten, bevor Sie die XML Datei erzeugen lassen. Hinweis: Beim 'Präfix vor Buchungstext' bitte darauf achten, dass der ausgewählte Text nicht zu lang ist. Ansonsten könnte die Banksoftware die Rechnungsnummer in 2 Zeilen trennen, was zur Folge hat, dass im Xentral Zahlungseingang die Rechnungsnummer nicht mehr automatisch erkannt werden kann. Die Rechnungsnummer muss zusammenhängend in der Zahlungszeile beim Zahlungsimport vorhanden sein.Geben Sie kein Präfix ein, setzt sich der Buchungstext aus der Rechnungsnummer, der Kundennummer sowie des vollständigen Kundennamens zusammen.

Einstellung des Einzugsdatums

Das Einzugsdatum (frühestens) wird in der Rechnung eingestellt. Ist kein Datum ausgewählt, wird die Lastschrift automatisch für den nächsten Einzug vorgeschlagen (Haken für den Einzug gesetzt). Die Einstellung finden Sie direkt in der Rechnung "Buchhaltung → Rechnungen → :wawision:icon_edit.png?direct&20": :wawision:kurzanleitung_lastschrift_einzugsdatum.png?direct&700

Rechnungsbetrag nochmals einziehen

Entfernen Sie in der Rechnung den Schreibschutz: Buchhaltung → Rechnungen → :wawision:icon_edit.png?20:wawision:button_schreibschutz_entfernen.png?150 Wählen Sie den Button "Nochmals einziehen". Die Rechnung wird nun nochmals in den Lastschriftenlauf (Liste aller fälligen) aufgenommen.:wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_nochmals.png Setzen Sie Bei Bedarf das Einzugsdatum + speichern: :wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_nochmals_datum.png Die Rechnung wird wieder in den Lauf aufgenommen: :wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_berechnung.png

Rechnung mit Gutschrift verrechnen

Gutschriften können mit Rechnungen gemeinsam verrechnet werden. Hierzu muss der Rechnungsbetrag größer als der Gutschriftsbetrag sein. Andernfalls wäre es eine Rücküberweisung. Der Gutschriftsbetrag wird vom Rechnungsbetrag abgezogen. Folgende Rechnung soll als Lastschrift eingezogen werden:
:wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_gutschrift001.png?direct
Zu dieser Rechnung wurde eine Gutschrift erstellt (Rechnung weiterführen als Gutschrift, Zahlungsweise "Lastschrift").Diese Gutschrift erscheint bei den "Offene Gutschriften":
:wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_gutschrift002.png?direct
Bei der Erstellung der XML-Datei wird die Gutschrift mit der Rechnung verrechnet, sofern die Gutschrift einen Betrag kleiner / gleich der Rechnung hat:
:wawision:kurzanleitung_lastschrift_einziehen_gutschrift003.png?direct
War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de