Matrixprodukt - Darstellung und Stapel-Bearbeitung von Artikeleigenschaften

  • Massenbearbeitung
  • Matrixprodukt
  • Massenartikel
Mit dem Modul "Matrixprodukt" können Sie schnell ähnliche Artikel mit bestimmten Eigenschaften erstellen und diese zeitgleich bearbeiten. Ein Beispiel hierfür wäre ein T-Shirt, dass Sie in 4 verschiedenen Größen und 3 verschiedenen Farben anbieten. Somit sind das 12 Artikelvarianten, die Sie mit Hilfe des Matrixprodukts leichter pflegen können.

Anlegen von Artikeleigenschaften

Administration => AppStore => Matrixprodukt => NEU Um einen Matrixartikel zu erstellen, brauchen Sie zuerst Eigenschaften, die Sie diesem Artikel zuweisen wollen. Sie können eine sogenannte Artikelgruppe anlegen, die Sie dann später im Matrixartikel auswählen können:
:wawision:matrixprodukt_artikelgruppe.png?direct
Hinweis: Mit Hilfe des Projektfelds können Sie die vorgeschlagene Auswahl für die Artikeleigenschaften auf ein Projekt beschränken (z.B. für Mitarbeiter mit Projektrollen oder best. Artikel). Wenn das Feld leer bleibt, gibt es hierfür keine Einschränkungen. Danach können Sie oben links auf "Optionen" klicken und wieder auf "NEU" um einzelne Auswahlmöglichkeiten für diese Eigenschaft anzulegen:
:wawision:matrixprodukt_optionen.png?direct

Anlegen eines Matrixartikels

Wenn Sie über Stammdaten => Artikel => NEU einen neuen Artikel erstellen, können Sie auf den Haken "Matrixprodukt" klicken und speichern.
:wawision:matrixprodukt_haken.png?direct
Danach erscheint ein zusätzlicher Reiter im Artikel:
:wawision:matrixprodukt_reiter.png?direct

Zuweisen der Artikeleigenschaften

Stammdaten => Artikel => Edit => Matrixprodukt In dem Reiter Matrixprodukt klicken Sie auf "Neue Gruppe":
:wawision:matrixprodukt_start.png?direct
Im Popup haben Sie dann folgende Auswahl:
:wawision:matrixprodukt_grundtabelle.png?direct
  • Neue Gruppe => Hier können Sie auch komplett neue Artikeleigenschaften "on-the-fly" erstellen. Damit brauchen Sie davor keine Gruppen in den Matrixprodukteigenschaften erstellen, aber diese werden dann auch nicht gespeichert. (Nicht empfohlen)
  • Grundtabelle => Hier wählen Sie die bereits hinterlegte Artikelgruppe (Eigenschaft), die Sie unter AppStore => Matrixprodukt erstellt haben. Es empfiehlt sich vorher diese Eigenschaften anzulegen, da diese dann immer wieder verwendet werden können.
Unter "Position" können Sie dann noch wählen welche Ausrichtung in der Matrixtabelle diese Artikeleigenschaft einnehmen soll: Horizontal oder Vertikal Als Ergebnis bekommen wir schon mal die erste Reihe an Artikeleigenschaften:
:wawision:matrixprodukt_erste_tabelle.png?direct
Hier fehlt natürlich noch die horizontale Artikeleigenschaftsreihe, die Sie genauso durch ein Klick auf "neue Gruppe" anlegen können. Danach kann man schon die Struktur der Matrix erkennen:
:wawision:matrixprodukt_matrix.png?direct

Editieren von Matrix-Optionen

Ab Version 17.4 ist es möglich schonmal vergebene Matrix-Optionen zu editieren und zu löschen. :wawision:matrixprodukt_optionen_editieren.png Nach einem Klick auf das Edit-Icon neben der Option hat man folgende Möglichkeiten:
  • Bezeichnung der Option ändern
  • Sortierung der Position ändern
  • Komplette Option und deren erzeugte Artikel aus dem Matrixprodukt löschen
    Hinweis: Die Artikel bleiben weiter bestehen als Variante des Hauptprodukts. Sie werden nur aus der Matrixprodukt-Übersicht gelöscht.
:wawision:matrixprodukt_optionen_editieren_popup.png

Anlegen der Artikel

Um alle Artikel nun als Varianten mit fester Artikel-Nr. anzulegen klicken Sie zuerst auf den Haken "alle Artikel auswählen" und danach auf den Button "Fehlende Artikel erzeugen":
:wawision:matrixprodukt_artikel_anlegen.png?direct
Danach haben Sie mehrere Optionen, Artikelnummern für diese Produkte zu vergeben:
:wawision:matrixprodukt_artikel_anlegen_popup.png?direct
Diese werden dann auch als Varianten des Produkts unter Stammdaten => Artikel gekennzeichnet:
:wawision:matrixprodukt_uebersicht.png?direct

Bearbeiten der Eigenschaften einzelner Artikel

Ab Version 17.4 ist es möglich "leere" Artikel in einem Matrixprodukt mit bereits vorhandenen Artikel zu verknüpfen. :wawision:matrixprodukt_fehlende_icon.png Nach dem Klick auf das Edit-Icon haben Sie die Möglichkeit einen Artikel und die Options-Werte auszuwählen:
:wawision:matrixprodukt_fehlende_popup.png

Massenbearbeitung der Matrixartikel

Markieren Sie im Matrixprodukt die Artikelvarianten, die Sie bearbeiten wollen und klicken Sie danach auf den Button "Massenbearbeitung öffnen":
:wawision:matrixprodukt_massenbearbeitung.png?direct
Danach werden Sie im Popup gefragt welche Artikeleigenschaften Sie bearbeiten wollen - wählen Sie hier die Nötigen aus. Nach diesem Schritt gelangen Sie in die Oberfläche um diese zu bearbeiten:
:wawision:matrixprodukt_massenbearbeitung_1.png?direct
Indem Sie die Werte in die Felder schreiben und danach unten auf "Weiter" klicken, speichern Sie die Änderungen in den Artikeln.

Werte aus ersten Zeile übernehmen

Ab Version 18.1 gibt es die Option die Werte aus der ersten Zeile, die angehakt wurden, in alle weiteren Zeilen zu übernehmen: :wawision:matrixprodukt_massenbearbeitung_werte_uebernehmen.png

Standard-Import von Matrixprodukten

Wie man Matrixprodukte mit Importvorlagen importieren kann, lesen Sie hier: Import von Matrixprodukten
War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de