Transus

Mit der Transus-App ist es Ihnen möglich EDI-Nachrichten mit Ihren Handelspartnern über Xentral auszutauschen.

Genereller Ablauf

  • Sie erhalten in einem Clearing Center die Aufträge Ihrer Handelspartner.
  • Diese Auftragsdatei kann dann über das Modul hochgeladen werden.
  • In Xentral verarbeiten Sie Ihre Aufträge wie gewohnt.
  • Sobald Lieferschein und Rechnung erstellt sind, können Sie die INVOICE- oder DESADV-Datei exportieren und über das Clearing Center an Ihre Handelspartner übertragen.

Transus-App

Die App finden Sie unter Administration-->Appstore. :wawision:transus_app.png?700 Über den Button "Durchsuchen" können Sie die von Transus übermittelte Order-Datei hochladen. Im Anschluss werden Sie in die Auftragsübersicht weitergeleitet, in der Sie den/(die) hoch geladenen Aufträg(e) sichten können. Im Reiter INVOICE und DESADV können Sie die Rechnungen und Lieferscheine Dowloaden und im Anschluss an Transus zurückmelden.

Transus-Client

Im Anschluss können Sie die Rechnungen und Lieferscheine über einen speziellen Client von Transus übertragen. Dieser läuft derzeit nur auf Windows wodurch ggf. der Einsatz von virtuellen Maschinen notwendig wird.

GLN aus Adresse

Unter Stammdaten--> Adresse können Sie die folgenden GLN für den EDI hinterlegen. :wawision:transus_glninadressen.png?700 Sollte es hier keine abweichende Rechnungs- oder Lieferadresse geben, dann entsprechen InvoiceeGLN und DeliveryPartyGLN der GLN der Hauptadresse.
War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de